Kyoto Kagaku Krankenpflege-Simulator „YAYE“

Preis auf Anfrage
Artikelnummer
KK/MW25

Der Krankenpflege-Simulator „Yaye“ von Kyoto Kagaku“ unterstützt Sie dabei, alle wichtigen pflegerische Fertigkeiten zu schulen und zu üben. Die Anwender können damit gezielt an Ihren Fertigkeiten für die komplette Patientenversorgung arbeiten. Zudem kann „Yaye“ auch für das Notfall- und Intensivtraining eingesetzt werden. Durch die große Ausstattungsvielfalt können Sie mit dem Krankenpflege-Simulator eine große Anzahl an Lernzielen umsetzen. „Yaye“ ist mit einer weichen Haut im Brust-Bauchbereich und an den Extremitäten ausgestattet.

Welche Anwendungen können Sie mit dem Krankenpflege-Simulator „Yaye“ umsetzen?

  • Allgemeine Pflegeverrichtungen - wie Körperpflege, Betten- und Wäschewechsel, Verhüten von Wundliegen, Umgang mit kranken Gliedmaßen, Haar-, Oral- und Dentalpflege
  • Wund- und Katheter-Versorgung – Wundversorgung, PEG-Versorgung, Stoma-Versorgung, Tracheotomie-Versorgung
  • Spezielle Verrichtungen - Reinigungseinlauf und Zäpfchengabe, Vaginale Medikation,
  • Katheterisieren und Sondieren – Dauerkatheter legen männlich und weiblich, Magensonde legen über Nase oder Mund, Absaugung nasal und oral
  • Physikalische Maßnahmen – Inhalation und Sauerstoffversorgung
  • Injektionen – i.M. und subkutane Injektionen in Schulter, Gesäß und Oberschenkel
  • Zugänge – i.V. an Hand und Arm (links), Katheterversorgung
  • Bewertung Brust und Abdomen – Beurteilung, Palpation und Perkussion von Brust und Bauchraum
  • Notfall- und Intensivpflege – Szenarien (auch interdisziplinär), Bereitstellung Equipment, Assistenz Orale Intubation, Assistenz Airway-Management, Atemkontrolle (Auskultation, Thorax), Atemwegssicherung, CPR
  • Größe 152cm, Gewicht 17 kg

 

Optional ist für den Patienten-Simulator „Yaye“ eine leicht austauschbare geriatrische Gesichtshaut erhältlich.

Für die Darstellung der Vitalparameter empfehlen wir Ihnen unseren Patientenmonitoring Simulator TruMonitor.