„Chest Seal“ Trainer Schusswunde

Preis auf Anfrage
Artikelnummer
TEM-CHEST

Der „Chest Seal“ Trainer ermöglicht Ihnen das Schulen und Trainieren der fachgerechten Versorgungen von Schussverletzungen im Thorax zur Vermeidung eines traumatischen Pneumothorax mit dem „Chest Seal“ Thoraxpflaster. Durch das verwendete Hochleistungssilikon ermöglicht Ihnen der Trainer eine wesentliche höhere Einsetzbarkeit des „Chest Seal“ Thoraxpflasters, als bei der Anwendung mit Verletztendarstellern. Die simulierte Schusswunde kann trocken oder mit Kunstblut und einer Handpumpe zum „Schlürfen“ gebracht werden.

Wozu können Sie den „Chest Seal“ Trainer einsetzen?

  • Üben der richtigen Versorgung von Schussverletzung im Thorax mit dem „Chest Seal“ Thoraxplaster.

  • Erlernen und Verbessern des Wundmanagements