Arterielle Punktion Puls

Preis auf Anfrage
Artikelnummer
KK_M99

Das Trainingssystem für arterielle Zugänge von Kyoto Kagaku ermöglicht Ihnen das risikoarme Training von palpationsgestützten Punktionen der Arteria Radialis. Durch die variable Pulsfrequenz- und stärke können Sie unterschiedliche Schwierigkeitsgrade trainieren und so das Training individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Das Modell verfügt über einen realitätsnahen Nadelwiderstand bei Gewebe und Arterienwand. Die arteriellen Gefäße sind leicht auszutauschen und an den Injektionsstellen verbleibt keine Einstichspur.

Wozu können Sie das Trainingssystem für arterielle Zugänge einsetzen?

  • Optimierung des gesamten Verfahrensprozesses für die Punktion der Arteria Radialis
  • Reduzierung von Infektionsraten durch wiederholtes Üben und Verbessern
  • Training der arteriellen Punktionen durch Palpation
  • Verbesserung der Patientensicherheit bei arteriellen Punktionstechniken