Neu: BRAYDEN Reanimationspuppe

"BRAYDEN" ist die erste Reanimationspuppe, die den visuellen Blutfluss vom Herzen zum Gehirn während der Wiederbelebung darstellen kann. Das Ziel der Herz-Lungen-Wiederbelebung ist es letztendlich, während eines Herzstillstandes künstlich einen sauerstoffreichen Blutfluss im Gehirn beizubehalten und so schwerwiegende Hirnschäden zu verhindern, bis der Patient in professionelle Hände übergeben werden kann.

LED Indikationsleuchten

BRAYDEN hat sowohl Indikationsleuchten für die Blutzirkulation als auch für die Kompressionstiefe. Diese LED-Lämpchen leuchten nur auf, wenn die Kompressionstiefe und die Frequenz ordnungsgemäß mit dem angegebenen Standardwert übereinstimmen. 

Schauen Sie sich hier an wie BRAYDEN funktioniert:

Diese HLW-Übungspuppe entspricht dem neuesten Stand der Technik und ermöglicht Übenden aller Niveaus ein einfaches und leichtes Training. Die Übenden lernen, sich aufmerksam auf die Display-Leuchten zu fokussieren und unverzüglich auf ihre Wiederbelebungshandlungen zu reagieren. Ein ideales Modell, zum Bespiel für Schulen oder für Trainings für Ersthelfer und Betriebssanitäter!

Der Standardlieferumfang von BRAYDEN enthält:

 

Das Gewicht von BRAYDEN ist gering und somit kann sie leicht mitgeführt werden. Die Lungen lassen sich leicht austauschen.

Für weitere Informationen:

Setzen Sie sich für ein Preisangebot mit uns in Verbindung unter info@skills-med.de