Wissenschaftliche Studie beweist Wert vom Einsatz des ScanTrainer TVS Simulators während der Ausbildung

Eine neue Studie bestätigt die Effektivität des Einsatzes des ScanTrainer TVS Simulators (MedaPhor) zum Ultraschall-Fähigkeitstraining von beginnenden Ultraschallspezialisten. Nach drei bis vier Stunden Training mit dem ScanTrainer TVS Simulator erreichen Anfänger das Leistungsniveau einer erfahrenen Hebamme. Die Studie unterstützt die Theorie das der Einsatz von simuliertem Ultraschall-Training bei der Ausbildung von Hebammen und Gynäkologen sehr effektiv ist.

Die Studie wurde vom Universitätskrankenhaus Rigethospilalet in Kopenhagen durchgeführt, eines von Europas führenden Krankenhäusern. Forscher arbeiteten mit einer Gruppe von 16 Ultraschall-Anfängern und 12 erfahrene Hebammen. Nach nur fünf Trainingen mit dem ScanTrainer TVS erreichten Anfänger das Leistungsniveau eines Experten bei einer durchschnittlichen Trainingsdauer von drei Stunden und 39 Minuten.

Die Studie beweist stichhaltig, dass Ultraschallsimulation bei der Berufsbildung den Erwerb von professionellen Fähigkeiten in der frühen Phase der Ausbildung drastisch beschleunigen kann.

Der Artikel "Assessment of performance and learning curves on a virtual reality ultrasound simulator'' (Madsen et al) erschien in der Aprilausgabe von Ultrasound in Obstetrics and Gynecology (2014 Apr 30. doi: 10.1002/uog.13400).